Thüringer Spezialitäten

Sigmundiner, Kloßschnaps und vieles mehr. Hier finden Sie zahlreiche Thüringer Spezialitäten, die heute noch von regionalen Thüringer Likörfabriken hergestellt werden. Z. B. die Marke Sigmundiner von der seit 1925 bestehenden Likörfabrik O.A. Sigmund, die auch den Thüringer Kloßschnaps herstellen. Damals wie heute wurden und werden die Auszüge für die bekannten Kräuterliköre nach althergebrachter Methode durch Mazeration und anschließender Destillation von getrockneten Kräutern, Früchten und Wurzeln im eigenen Hause hergestellt. So auch der Thüringer Kloßschnaps. Ein Aquavit, der perfekt zu einem Essen mit Klößen passt. Ein weiterer Thüringen Traditionsbetrieb ist die Firma Max Gündel in Altenburg. Seit einer über 125-jährigen Geschichte werden dort noch Liköre nach alten Rezepturen hergestellt. Das bekannteste Produkt ist Gündels Klosterbitter. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Siegmundiner Kräuterlikör 0,7 Liter

Artikel-Nr.: 71

Stückpreis: 11,50 Euro (Literpreis 16,43 Euro)
Sofort Versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage

11,50 / Flasche(n) *

Thüringer Kloßschnaps 0,7 Liter

Artikel-Nr.: 72

Stückpreis: 11,00 Euro (Literpreis 15,71 Euro)
Sofort Versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage

11,00 / Flasche(n) *

Gündels Klosterbitter 0,7 Liter

Artikel-Nr.: 73

Stückpreis: 11,50 Euro (Literpreis 16,43 Euro)
Sofort Versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage

11,50 / Flasche(n) *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Sigmundiner

Es gibt sie noch. Die kleinen Thüringer Likörfabriken, die seit Generationen auf die Herstellung von Kräuterlikören spezialisiert sind. Z. B. die Marke Sigmundiner von der seit 1925 bestehenden Likörfabrik O.A. Sigmund, die auch den Thüringer Kloßschnaps herstellen. Damals wie heute wurden und werden die Auszüge für die Kräuterliköre nach althergebrachter Methode durch Mazeration und anschließender Destillation von getrockneten Kräutern, Früchten und Wurzeln im eigenen Hause hergestellt. Ein Unterschied, den man schmecken kann.